18. April 2019

AKTUELLES

3D-Drucktechnik für Grieskirchner Schüler


Die Auseinandersetzung mit der modernen 3D-Druck-Technik begeistert die Schüler der TNMS 1 in Grieskirchen.

Der 3D-Druck, mit dessen Verbreitung tiefgreifende wirtschaftliche und soziale Veränderungen einher gehen werden, wird auch Spuren am Arbeitsmarkt hinterlassen. Die Schüler der Technischen Neuen Mittelschule 1 in Grieskirchen werden auf diese Entwicklung rechtzeitig vorbereitet, indem die neue Technologie im Unterricht gelehrt und eingesetzt wird. Digitale Grundbildung als Hauptfach und Technik als Schwerpunkt sind Grundpfeiler dieser Schule.
Der 3D-Druck ermöglicht die Umsetzung von Grafik und Design in fertige Produkte ohne Werkzeuge, speicherbar und kostengünstig. Computer Aided Design (CAD) als Erweiterung des Faches Geometrisches Zeichnen und die Produktion des vorher geplanten Werkstückes begeistert die Schüler.