26. September 2017

  • AKTUELLES

    „Schikane“ bei Bier-WM in Bayern

    Gaspoltshofener Student nicht im Finale

    Knapp am Finale schrammte am Sonntag in München der Student Julian Selinger aus Gaspoltshofen bei der 5. Weltmeister der Bier-Sommeliers vorbei. Obwohl der 28-Jährige zu den besten Biernasen der Welt zählt, reichte es bei der WM mit Teilnehmern aus 16 Nationen nicht ganz für die Top-Ten. Zum Verhängnis wurde ihm eine „Schikane“ der Veranstalter. Bei der Blindverkostung wurden den Bierexperten nur dunkle Gerstensäfte vorgesetzt. „Das war für die österreichischen Teilnehmer eine böse Überraschung, aber wir haben trotzdem hervorragend abgeschnitten,“ ist Julian Selinger nicht enttäuscht.

  • LANDLER/IN DES MONATS

    Stefanie Klapfenböck

    Vor sechs Jahren verkaufte Stefanie Klapfenböck (Bild) aus St. Agatha ihr Reitpferd und stieg von 1 PS auf 127 PS eines Golf GTI um. Seither fährt die 31-jährige Mama erfolgreich Autorennen. Am 23./24. September geht sie beim Heimbergrennen Esthofen - St. Agatha als eine von nur fünf Rennladies an den Start. Wenn Stefanie so richtig Gas gibt, schauen viele männliche Racer schnell langsam aus.

  • AKTUELLES

    Eferdinger geht mit 50 Jahren in die Lehre

    Eine ungewöhnliche, aber mutige Berufslaufbahn legt Thomas Steinberger aus Eferding hin. Nach einem Burnout begann der 50-Jährige als Spätberufener eine Lehre zum Garten- und Grünflächengestalter.

  • FREIZEIT

    Mit Traktor zur Nordsee

    Das muss ihm erst jemand nachmachen: Ein Pensionist aus St. Marienkirchen an der Polsenz fuhr mit seinem 46 Jahre alten Traktor von Samarein bis an die deutsche Nordküste. Der 74-Jährige legte dabei in 16 Tagen mit einem Tempo von knapp 30 km/h stolze 2.335 km zurück. Geschlafen hat der Traktor-Urlauber in einer selbstgebaute Holzkiste, die er am Heck des Oldtimer-Traktors mitführte.

  • VERSICHERUNG – Der Tipp

    Versicherer kündigt

    KOLUMNE von Mag. Oliver Bauer

  • AKTUELLES

    Vitalwelt freut sich über 40 Prozent Umsatzplus

    1.300 Betten sind schon online buchbar, der Erfolg dieser Neuerung übertrifft die Erwartungen

    Die zu Beginn von einigen Vermietern geäußerte Skepsis ist großer Freude gewichen: Die vor einem Jahr eingerichtete Online-Buchungszentrale des Tourismusverbandes Vitalwelt Bad Schallerbach wurde ein voller Erfolg. Die Urlaubsregion verzeichnet ein Umsatzplus von 40 Prozent.

  • FREIZEIT

    Laientheater Wendling gab in Steiermark ein bejubeltes Gastspiel mit „Jedermann"

    Die Laienspielgemeinschaft Wendling hat im Landl einen hervorragenden Namen. Im Sommer gab die ambitionierte Schauspielgruppen seit vielen Jahrzehnten ihr erstes Gastspiel. An zwei Abenden wurde in der Steiermark der Wendlinger „Jedermann“ aufgeführt. Hunderte Besucher bejubelten die Darbietungen.

  • GESUNDHEIT

    Statine

    KOLUMNE von Mag. Wolfgang Rizy

  • GESUNDHEIT

    Verkalkung: Molekül NO wirkt Wunder

    Richtige Ernährung schützt Sie vor Bluthochdruck und Herz-Kreislauferkrankungen

    Du bist, was du isst! Mit der richtigen Ernährung schützt man sich vor Herz-Kreislauferkrankungen, der Todesursache Nummer 1 in Österreich. Der Hauptgrund für diese Erkrankungen ist eine „Arterienverkalkung“. Die Folgen sind Herzinfarkt und Hirnschlag. Das Wundermolekül NO beugt diesen Gefahren vor.

  • AKTUELLES

    Neue Treppe auf alter Schaunburg

    Metallstiege auf beliebten Aussichtsturm kostete 160.000 Euro

  • TIERE

    Flöhe - eine Plage für alle!

    KOLUMNE von Dr. Peter Kollmann

  • TIERE

    150 Besucher kamen in Rinderzucht-Vorzeige-Hof

  • FREIZEIT

    15-jähriger Imker aus Stroheim feierte einen bestechenden Erfolg

    Hervorragender Vierter bei internationalem Wettbewerb in England

    Mit einem bestechenden Erfolg im Gepäck kehrte Leonhard Eschlböck aus Stroheim von einer England-Reise heim. Der 15-jährige Imker belegte bei einem internationalen Jung-Imker-Wettbewerb den hervorragenden vierten Platz und wurde im Teambewerb Dritter.

  • SPORT

    Ex-Profi-Goalie schult Tormänner

    Manfred Razenböck aus Schlüßlberg bildet aktuell 120 Keeper aus

    Ein hervorragender Tormann ist im Fußball der Schlüssel zum Erfolg. Wie man das Tor bestmöglich hütet, unterrichtet Manfred Razenböck (39) aus Schlüßlberg in seiner Torhüterschule. Aktuell hat der Ex-Profi-Goalie 120 Tormänner unter seinen Fittichen.

  • LEUTE

    Vier Kandidaten aus Grieskirchen auf der Liste Kurz

    „Zusammen neue Wege gehen“ ist im Wahlkampf für die Nationalratswahl das Motto vom Team Kurz im Bezirk Grieskirchen. Im Wahlkreis Hausruckviertel stehen vier ÖVP-Funktionäre – zwei Frauen und zwei Männer– aus dem Bezirk Grieskirchen zur Wahl. Auf Platz 4 kandidiert der Unternehmer (Schmiedemeister) Laurenz Pöttinger (52) aus Grieskirchen, auf Platz 7 gelistet ist die Landesbedienstete Mag. Barbara Beham (35) aus Bad Schallerbach, auf Platz 11 steht die Angestellte Mag. Eva Kislinger (30) aus Pollham und auf Platz 16 gereiht wurde der Angestellte Fabian Grüneis (21) aus Waizenkirchen. Dank einer ÖVP-internen Regelung wurde die Vorzugsstimmenhürde halbiert. Für eine Vorreihung braucht ein Kandidat sieben Prozent der im Wahlkreis für die ÖVP abgegebenen Stimmen als Vorzugsstimmen. Im Bild von links Barbara Beham, Fabian Grüneis, Bezirksparteiobmann Bundesrat Bürgermeister Peter Oberlehner, Eva Kislinger und Laurenz Pöttinger.